Shire Deutschland | Seltene Erkrankungen

Kunstvolle Pharma-Kommunikation

B2B-Kampagne

Medizin trifft Kunst

Ein Kunde, der definitiv etwas zu erklären hat: Shire entwickelt Präparate im Bereich der Neurowissenschaften, der Gastroenterologie, sowie der Regenerativen Medizin und Spezialmedikamente für seltene Erkrankungen. Die von SALZ für das Colitis Ulcerosa-Medikament MEZAVANT entworfene Kunst-Kampagne stellt den Patienten in den Mittelpunkt. Optisch aber mal nicht als Vertreter einer stereotypen und generischen Foto-Bildwelt, die in der Branche so verbreitet ist, sondern als Portrait-Malerei. Pharmazeutische Kunstfertigkeit trifft auf Kunst. Und zumindest die erklärt sich anerkanntermaßen ja immer von selbst.

SALZ freut sich, seit 2014 auch die interne Kommunikation bei Shire mitzugestalten und zeichnet verantwortlich für die turnusmäßig erscheinende Mitarbeiterzeitung Shire Dynamics.

Down
Zurück