Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin

EVANGELISCHES KRANKENHAUS HUBERTUS | PAUL GERHARDT DIAKONIE

Spürbar menschlich: Kommunikation im Gesundheitswesen

Die besondere Qualität des Evangelischen Krankenhaus Hubertus findet sich im persönlichen Engagement seiner kompetenten Mitarbeiter, die jährlich etwa 19.500 Patienten versorgen. Was liegt also näher, als die Fachkräfte ganz bewusst in den Auftritt des Hauses einzubinden, dachte sich SALZ. Damit war 2016 die Selfie-Idee geboren. Keine geschönten Werbe-Stereotypen, sondern nahbare Motive echter Mitarbeiter geben dem Klinikum in Berlin-Zehlendorf seitdem erfolgreich ein einzigartiges Gesicht.

Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin

ARBEITGEBER BRANDING KAMPAGNE

Begeisterung, die ansteckt

Im Bereich Pflege sind es heute eher die Unternehmen, die sich bei Fachkräften und Auszubildenden bewerben, als umgekehrt. Leere Versprechungen mag dabei niemand. Die von SALZ initiierte Arbeitgeber Branding Kampagne erzählt daher kein Marketing-Blabla, sondern echte Geschichten. Im Selfie-Style der Marke spricht die Kommunikation Interessenten ganz direkt an, von Plakatmotiv über Social Media bis Landingpage-Video von Gesundheits- und Krankenpfleger Falk. Das Ergebnis ist ein glaubwürdiger Arbeitgeber mit 8,7 Mio. erreichten Kontakten – per Werbeanhänger übrigens gern auch mal direkt vor den Häusern der Konkurrenz – und 100% mehr Traffic auf dem Karriereportal des Krankenhauses. Überzeugende Resonanz.

Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Paul Gerhardt Diakonie | Portfolio Werbeagentur Berlin

IMAGEKAMPAGNE

Medizin und Menschlichkeit - das sind wir

Unter diesem Motto, natürlich umgesetzt im Selfie-Look, setzte SALZ die Mitarbeiter des Evangelischen Krankenhauses Hubertus in den Mittelpunkt einer OOH Imagekampagne für mehr Präsenz und Sympathie im Berliner Süden. Was nach außen wirkt, wirkt in diesem Fall zudem auch nach innen und entwickelte sich zum Gefühl echter Wertschätzung für die abgebildeten Mitarbeiter. Die große Bereitschaft an den Kampagnenmotiven mitzuwirken beweist, wie sehr die Fachkräfte hinter „ihrem Hubi“ stehen – echt sympathisch.

Paul Gerhardt Diakonie | Portfolio Werbeagentur Berlin
Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Ev. Krankenhaus Hubertus | Portfolio Werbeagentur Berlin
Down
Zurück